Website für Robin Bös

Als Teil des Folienjargon-Duos hat sich Robin Bös bereits tief in unser Herz foliert. Was der Folienprofi so auf die Beine stellt, wenn er nicht gerade für Folienjargon vor der Kamera steht, kann man jetzt auf der brandneuen Website robinboes.com nachlesen, die wir komplett umsetzen durften. Dort gibt es nicht nur ein Best-of seiner Projekte von Mini bis US-Straßenkreuzer zu bewundern, sondern auch die Möglichkeit, den redegewandten Experten als Personal-Coach zu buchen. Wir freuen uns über die tolle Website – und auf viele weitere Ausflüge mit Robin Bös ins World Wide Wrap!