Modern und zeitlos: Corporate Design und Website für die Historische Mitte Köln.

Der Kölner Dom ist weltbekannt und ein Wahrzeichen gotischer Architektur. Die Stadt Köln wird mit der „Historischen Mitte Köln“ die Umgebung des Doms neugestalten. Das größte Bauprojekt seiner Art in Köln soll der Startpunkt für die Kölner Via Culturalis werden, die einer imaginären Linie entlang zahlreicher historischer Stätten innerhalb des alten Stadtkerns folgt. Das künftige Gebäude wird drei wichtige kulturträchtige bzw. religiöse Institutionen beherbergen: das Römisch-Germanische Museum, das Kölner Stadtmuseum und das Kurienhaus der Domdiözese, dem u. a. das Domarchiv und das Studienhaus der hohen Domkirche zu Köln angeschlossen sind.

Die Stadt Köln und das Erzbistum Köln haben eine gemeinsame Historische Mitte Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) gegründet, die unser Kunde ist. Der GbR wurde der Auftrag zur Durchführung des Baus übertragen.

Unsere Aufgabe: Die Entwicklung eines Corporate Designs für dieses einzigartige und wichtige Projekt sowie das Aufsetzen einer Website, die das Vorhaben über das nächste Jahrzehnt begleiten soll.

Unsere Inspiration: Die Witterungsfarben des Doms und seiner Umgebung, eingefangen von den neuesten Tools der Adobe Creative Cloud. Die Farbpalette beinhaltet von Dom White bis Dom Old Grey auch Rhine Blue, um die Nähe zum Rhein zu reflektieren.

Der Dom ist ein mächtiges und detailreiches Gebäude mit langer Geschichte. Deswegen haben wir uns für eine cleane, minimalistische und geordnete Bildsprache sowie für ein Screendesign entschieden, das einzig auf die Renderings der Architekten zurückgreift. Das Screendesign beinhaltet zudem ein hochflexibles Kachelsystem, das einen schnellen und unkomplizierten Austausch der Inhalte über die kommenden Jahre hinweg ermöglicht. Wir haben einen kräftigen und robusten Schriftzug für die Headlines und eine feine, gemeißelte Schrift für den Fließtext gewählt. Letztere erinnert an den ewig andauernden Entwicklungsprozess, dem der Kölner Dom und seine Umgebung unterworfen sind.

Die Historische Mitte Köln ziert nun ein überzeugendes Branding, das zeitlos und modern zugleich ist. Alle relevanten Informationen zum Projekt befinden sich übersichtlich und gut strukturiert an einem Ort und werden über die nächsten Jahre, entsprechend der Entwicklungen und Fortschritte des Projekts, erweitert.

Das neue Corporate Design der Historischen Mitte Köln wurde für zahlreiche Elemente der Geschäftsausstattung angewendet, beispielsweise für Visitenkarten, Broschüren und weitere Druckmedien.

← Hier swipen für mehr Bilder →

Fahnen für das spätere Areal.

← Hier swipen für mehr Bilder →

Drei Buchstaben, drei Gebäude: an die Architektur angelehntes Logo.

← Hier swipen für mehr Bilder →

Die wie in Stein gemeißelte Headline-Schrift Infini trifft auf die sehr gut lesbare, moderne Brandon Grotesque.

← Hier swipen für mehr Bilder →

Von Dom Beige bis Rhine Blue: der Color Code.

← Hier swipen für mehr Bilder →

Geschäftsausstattung der Historischen Mitte Köln.

← Hier swipen für mehr Bilder →

Screendesign. Hier Desktop, aber natürlich auch mobile optimiert.