One for all – die Kampagne für das neue Prüfzeichen.

TÜV Rheinland ist ein weltweit führender, unabhängiger Prüfdienstleister mit 150 Jahren Tradition. Im Konzern sind rund 16.000 Menschen tätig – in 65 Ländern auf allen Kontinenten. Als neutraler und unabhängiger Dritter prüft das Unternehmen technische Anlagen, Produkte und Dienstleistungen, begleitet Projekte und Prozesse für Unternehmen.

Im Laufe der Unternehmensgeschichte haben sich weltweit über 130 verschiedene Prüfzeichen etabliert, die die Wahrnehmung der Marke „TÜV Rheinland“ zunehmend verwässerten und zu einem hohen Arbeits- und Verwaltungsaufwand führten. Dieser Prüfzeichenwust wurden von TÜV Rheinland durch ein neues, global gültiges Prüfzeichen ersetzt, für dessen weltweite Kommunikationskampagne wir verantwortlich waren.

Unser Konzept konzentrierte sich dabei auf die Herausstellung drei starker USPs und ihrer visuellen Inszenierung. Das neue Prüfzeichen steht für mehr Sicherheit, mehr Werbewirkung und mehr Transparenz. Um diese Fakten global einheitlich zu kommunizieren, entschieden wir uns für starke Bildmotive, die wir als spannende Gegenlichtaufnahmen fotografierten. Ferner entwickelten wir mit dem Kampagnenclaim „One for all“ eine starke und zutreffende Aussage: Das neue Prüfzeichen gilt für alle Dienstleistungen und Services von TÜV Rheinland, für alle Länder und alle Märkte.

Innerhalb der Kampagne stand zunächst ein Fotoshooting samt Composing der Key-Visuals auf dem Programm. Anschließend erfolgte die Umsetzung auf Poster, Anzeigen, Doppel-Roll-ups und vielem mehr. Zur gezielten Kundenansprache entwickelten wir drei Wege: persönliche Events mit Top-Kunden, ein spannendes Direktmailing im Wickelfalz und einen informativen Geschäftsbrief. Ferner produzierten wir einen kurzweiligen Animationsfilm zum Thema, der den begehrten Red Dot Design Award für Kommunikationsdesign gewann.

← Hier swipen für mehr Bilder →

Mega-Banner im Foyer des TÜV Rheinland Headquarters in Köln.

← Hier swipen für mehr Bilder →

Beim Fotoshooting wurden Hintergründe und Menschen separat fotografiert und anschließend composed, was man den fertigen Motiven nicht ansieht.

← Hier swipen für mehr Bilder →

So entstanden drei starke Key-Visuals für den weltweiten Einsatz.

← Hier swipen für mehr Bilder →

Eine Infobroschüre im A4-Format kommunizierte die drei USPs des neuen Prüfzeichens: mehr Sicherheit, mehr Werbewirkung und mehr Transparenz.

← Hier swipen für mehr Bilder →

10-seitiges Kundenmailing im Schuber. Dieser zweigeteilte Schuber wurde nach links und rechts weggezogen und gab so das neue Prüfzeichen frei. Eine kleine Idee mit großem und symbolischem Effekt.

← Hier swipen für mehr Bilder →

Doppel-Roll-ups für Messen, Tagungen usw.

← Hier swipen für mehr Bilder →

Der Infofilm zur Kampagne „One for all“ bedient sich eines Mixes aus Realdreh und Motion Design und gewann den begehrten Red Dot Design Award für Kommunikationsdesign.

← Hier swipen für mehr Bilder →

Preisverleihung des Red Dot Design Award. Links: Helmut Müller-Gerbes, Kommunikationschef von TÜV Rheinland, und rechts unser Chef Roy Sämerow.

Wir unterstützen Sie gerne!

Jetzt ausfüllen und wir melden uns telefonisch bei Ihnen zurück.

Roy Sämerow Geschäftsführer alle freiheit

Roy Sämerow

Geschäftsführer

0221 292357-0